Chinagras versus Elefantengras. Welche Bezeichnung ist korrekt?

Chinaschilf, Chinagras, Elefantengras, Jumbogras… Miscanthus x giganteus hat viele Bezeichnungen im Deutschen. Dass nicht alle davon korrekt sind (im Sinne der wissenschaftlichen Taxonomie) wissen manche, aber vermutlich nicht so viele so genau wie unser deutscher Kollege Günther Gäbler von der Firma C.S.P. Consulting und Service für Pflanzliche Rohstoffe GmbH

Er war so freundlich und machte mich darauf aufmerksam, dass wir fälschliche Bezeichnungen für ein und das selbe Gras bzw. Bezeichnungen von anderen Gräsern für Miscanthus auf unserer Homepage verwenden. Vielen Dank auch nochmal an dieser Stelle für diese Informationen und die Möglichkeit diese auch den Besuchern unserer Website weitergeben zu können!

Der Vollständigkeit halber muss noch angemerkt werden, dass der (falsche) Begriff Elefangengras für Miscanthus x giganteus auch lt. unseres Kollegen im österreichischen und süddeutschen Raum sehr weit verbreitet ist. Für uns als Webseiten-Betreiber ist das noch insofern wichtig, weil wir die Wort- und Begriffswahl auch danach abstimmen müssen, um in den Weiten des WWW auch gefunden zu werden.

Anbei seine Aufstellung der Unterscheidungsmerkmale von (echtem) Elefantengras (auch Napiergras, Ugandagras), Pennisetum purpureum und riesenwüchsigem Chinagras, Miscanthus x giganteus, beide aus der Familie der Süßgräser (Poaceae).

Gegenüberstellung Chinagras und Elefantengras

Miscanthus x giganteus im Morgenrot


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>