Erfolgreiche Pappel-Rutenpflanzung eines langjaehrigen Kunden

Einem treuer Stammkunden aus der bayrischen Oberpfalz verdanken wir die nachfolgenden Bilder seiner Pflanzungen der letzten drei Jahre. Sie veranschaulicht recht gut, vorallem fuer Interessierte und Einsteiger, wie sich im konkreten Falle Pappelrutenpflanzungen im Lauf der Jahr entwickeln koennen.

Die Voraussetzungen und der Zweck: Kleinstrukturierte Wiesenflaeche, unterdurchschnittliche Bonitaet, Suche nach sinnvoller Nutzung und Eigenversorgung, laengere Umtriebszeit; hier spricht viel fuer eine Rutenpflanzung mit Pappeln.

So begann Herr Matthias N. im Fruehling 2010 mit der ersten Testflaeche, die hervorragend anwuchs und erweiterte schon 2011 wieder mit Ruten. In dieser trockenen Saison kaempften die Pappelpflanzen jedoch mit dem Anwachsen und trieben daher im Vergleich zu den ersten wesentlich schwaecher aus. Die dritte Pflanzung erfolgte dann in diesem Fruehjahr, schon recht professionell mit Minibagger. Viel Vergnuegen bei den folgenden Bildern und ganz herzlichen Dank nochmal in die Oberpfalz fuer diese tolle Dokumentation!

 

 Reinhard Sperr, www.energiepflanzen.com im Herbst 2012

 

 


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>