Resuemee ueber erfolgreiche Energiepflanzen-Saison

Zusammenfassung Energiepflanzen-Saison

Zum Ende der Saison darf ich Ihnen wieder eine kurze Zusammenfassung der Ereignisse in diesem “Energiepflanzen-Jahr” zukommen lassen. In Mitteleuropa hatten wir ja das Glueck, dass der fuer den Anwuchs der Energiegraeser und Energiehoelzer sehr wichtige Niederschlag heuer gut verteilt war  und meist auch in ausreichenden Mengen vom Himmel kam. Im Sueden und Osten (Bulgarien, Ungarn, Serbien,..), wo wir traditionell auch viel hinliefern, sah die Sache schon etwas schwieriger aus. Natuerlich regional sehr unterschiedlich, hatten wir vom Totalausfall (zwei Faelle in Ungarn, Bulgarien) bis durchschnittlichen Ausfall von gut 10-15 % alles dabei.

Unsere Energiepflanzen in Suedosteuropa

Eine groessere Pflanzung in Italien ueberraschte dabei positiv, da in der Gegend von Bologna ausnahmsweise Schnee fiel, und das gleich einen Meter hoch. Dadurch brach zwar das oeffentliche Leben zusammen, der Boden konnte sich aber gut vollsaugen fuer den traditionell trockenen Sommer, sodass die Pflanzen dort gut ueber die Saison kamen. Auch in Serbien hatten wir mit der groessten Einzelpflanzung in dieser Saison (ca 8 ha) viel Glueck mit dem Wetter: Trockenheit bei der Bodenvorbereitung und unmittelbar nach Abschluß der Pflanzung viel Regen!

Heimatliche Pflanzungen von Miscanthus und Energiewaeldern

Natuerlich fanden viele unserer Pflanzen auch den Weg nach Deutschland und Oesterreich, wo die Anwuechse ebenfalls durchwegs sehr positiv ausfielen. Nachfolgend ein paar Eindruecke einer fuer uns und unsere Kunden sehr erfolgreichen Energiepflanzen-Saison. Wir erhielten Fotos aus beinah allen Teilen Europas auch mit der Zustimmung fuer die Veroeffentlichung. Besten Dank nochmal dafuer an alle!!

 

 Reinhard Sperr, energiepflanzen.com im Oktober 2012


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>