Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer

1
1
2
2
3
3
4
4
5
5

Energieblog

Resuemee ueber erfolgreiche Energiepflanzen-Saison

Zusammenfassung Energiepflanzen-Saison Zum Ende der Saison darf ich Ihnenwieder eine kurze Zusammenfassung der Ereignisse in diesem „Energiepflanzen-Jahr“ zukommen lassen. In Mitteleuropa hatten wir ja das Glueck, dass der fuer den Anwuchs der Energiegraeser und Energiehoelzer sehr wichtige Niederschlag heuer gut verteilt war  und meist auch in ausreichenden Mengen vom Himmel kam. Im Sueden und Osten (Bulgarien, Ungarn, Serbien,..), wo wir […]

Miscanthus/Elefantengras als Gräserhecke in der modernen Gartengestaltung? Ja! Mit www.jumbograshecke.com

Grashecke bzw. Gräserhecken aus Elefantengras/Miscanthus. Immer mehr Gartenbesitzer suchen nach Alternativen zu Hainbuche, Smaragdthuje und Co. Mit Jumbograshecke.com setzen Sie neue Akzente als Solitärgras, in Gräserbeeten oder eben als schnellwachsene, günste Heckenpflanze

Neue Broschuere „Energieholz im Kurzumtrieb“ vom OE Biomasseverband

Energieholz (Energiewald) im Kurzumtrieb, neue Broschuere

Kleiner Artikel zum Vortrag „Regionales Hackgut aus dem Energiewald“

„So klein und schon ein Artikel“…koennte man laestern, aber nein, wir freuen uns ueber alles, was zum Thema geschrieben wird. Was uns aber noch mehr freut, dass war das grosse Interesse der Besucher dieses Vortrages! Das hat uns deutlich gezeigt, dass es auch in „Gruenland-Regionen“ wie dem Voralpenraum im Salzburg-Oberoesterreichischem Grenzgebiet einerseits moegliche und passende Standorte […]

Entwicklungen von Kurzumtriebspflanzungen in Europa sowie weltweit

Miscanthus (Elefantengras) und Energieholz im Kurzumtrieb werden auch in Europa mehr und mehr interessant. Dies zeigen aktuelle Flächenentwicklungen von Kurzumtriebspflanzungen aus verschiedenen Ländern Europas: In Österreich stehen derzeit ca. 1.300 Hektar, vorwiegend Pappel im Kurzumtrieb, die führenden Bundesländer sind hier Niederösterreich und Steiermark. Das geschätzte Potential in diesen beiden Bundesländern laut Landwirtschaftskammer liegt bei etwa 17.000 ha. Miscanthus (Elefantengras, Chinagras) liegt mit ca 1.000 Hektar […]

Hier wächst die Energie für Europa!

Und schon wieder ein kleiner Artikel ueber unsere Energiepflanzen, diesmal in der Flachgauer Rundschau „Doppelpunkt“, Salzburg. Viel Vergnuegen!

Salzburger Nachrichten: Ein Gaertner hoert das Gras wachsen

Reinhard Sperr baut Pappeln und Elefantengras an. Das sind wahre Himmelsstuermer und nuetzliche Energielieferanten. Anbei ein wunderschoener Artikel von Mag. Gudrun Doringer von den Salzburger Nachrichten ueber unser Energiepflanzen: .   Quelle: Salzburger Nachrichten, 10.10.2011

Positive Entwicklung unserer Robinienpflanzung in der Ukraine

Vor zwei Jahren wagten wir das Experiment einer mittelgroßen Pflanzung im ukrainischen Lemberg. Nachdem alle Hindernisse (besonders der Zoll machte uns einige Probleme) genommen wurden gings an die PflanzungVor zwei Jahren wagten wir das Experiment einer mittelgroßen Pflanzung im ukrainischen Lemberg. Nachdem alle Hindernisse (besonders der Zoll machte uns einige Probleme) genommen wurden gings an die Pflanzung

Starthilfe fuer kuenftige Steirische „Energiewirte“

Der größte Steirische Energieversorger, die Energie Steiermark, haelt auch fuer 2012 eine interessante „Starthilfe“ fuer kuenftige „Energiewirte“ bereit: Fuer die naechsten 100 Hektar im Bundesland erhalten Landwirte, die neue Energieholzflaechen im Fruehjahr 2012 anlegen moechten, je Hektar 500,00 € sowie langfristige Abnahmevertraege mit indexierten, jaehrlichen Preisanpassungen. Weitere Infos dazu erhalten Sie bei uns oder direkt […]

©energiepflanzen.com - Reinhard Sperr (2008 – 2017)