Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer

Pflege und Pflanzenschutz von Miscanthus/Chinagras

Im ersten Jahr ist eine Unkrautbekämpfung neben der Rhizomqualität und -frische   entscheidende Faktor für den Erfolg der Pflanzung. Nachdem zweiten Jahr kann eine Teilernte mit etwa 30 % des Vollertrages eingefahren werden. Im dritten Jahr erfolgt die erste Vollernte und eine geringe zusätzliche Düngung ist ab diesem Zeitpunkt möglich.

Miscanthus Elefantengras Pflanzschutz

Miscanthus Elefantengras Pflanzschutz

Zur Bekämpfung von Unkräutern sind „Callisto“ und „Harmony“ (Maismittel) zugelassen. Alternativ zum Einsatz von Spritzmitteln haben sich auch Hacken und vorsichtiges Striegeln bewährt. Bei einer mechanischen Unkrautbekämpfung im Auspflanzjahr ist ein meist dreimaliges Hacken zwischen den Pflanzreihen nötig.

Der Befall mit Krankheiten und Schädlingen ist gering bzw. noch wenig bekannt, bei Staulagen oder geschwächtem Bestand jedoch möglich.

©energiepflanzen.com - Reinhard Sperr (2008 – 2017)