Paulownia tomentosa Wurzelstock zweijährig vom Acker

Paulownia tomentosa Wurzelstock zweijährig vom Acker

ab 25,95 

Lieferzeit: 1-2 T. Express (A. Nov. - A. Juni)

Auswahl zurücksetzen
Für später merken
Für später merken
  • PAULOWNIA TOMENTOSA: ursprüngliche, gut frostbeständige Art des Kiri-Baumes
  • WERTHOLZ: leicht, biegsam, stabil mit guten Klangholzeigenschaften
  • STANDORT: vollsonnig, in geschützter Lage. Bewässerung, nur im Pflanzjahr bei geringem Niederschlag
  • ERNTE: nach 10 – 15 Jahren auf der Holzplantage
  • PFLANZUNG: März bis November, 750 bis 1.100 Stk/Hektar im Abstand von 3 – 4 Meter
  • ZIERBAUM: im Privatgarten u. Park. Blüte nach 5 – 9 Jahren

Beschreibung

Dieser zweijährige Paulownia-Wurzelstock der Art tomentosa ist ein Jahr im Topf und anschließend am Acker bereits ein Jahr vorgezogen worden und verfügt über eine entsprechend große Basis. Der ein- bis zweimetrige, oberirdische Teil des Paulownia-Baumes sowie die Wurzeln werden vor der Auslieferung vollständig zurückgeschnitten, sodass Sie einfach den Wurzelstock pflanzen und den Blauglockenbaum, wie er auch genannt wird, von Beginn an kräftig austreiben lassen können. Wir empfehlen Ihnen diese Größe, wenn Sie Paulownia tomentosa erst einmal in einer kleineren Stückzahl testen möchten oder eine Unkrautfreiheit, etwa im Wald im ersten Jahr nicht hundertprozentig gewährleistet werden kann und dennoch keinen fertigen Paulowniabaum mit Stamm kaufen möchten.

Der Blauglockenbaum Paulownia tomentosa ist eine ursprüngliche Art des Kiribaums, die nicht durch Züchtung verändert wurde. P.tomentosa ist vergleichsweise frosthart, im Zuwachs möglicherweise aber eine Spur schwächer als Paulownia Shandong, bildet aber relativ gerade Stämme, die sich sowohl für die Wertholzkultur als auch für Gärten und Parks eigenen.

Paulownia tomentosa ist gut frostbeständig von-15C° bis -20° (in Ausnahmefällen bis zu -25 °C). Pflanzabstand 3 bis 4 Meter, 750 bis 1.100 Stk/Hektar. Die Auslieferung erfolgt je nach Verfügbarkeit von ca. Ende März bis Mitte Mai bzw. im Herbst von Oktober bis zum stärkeren Frost

Der Zuwachs im ersten Jahr beträgt meist 0,5 – 1,5 Meter, manchmal auch darüber hinaus. Je nach dem wie gut er über den nächsten Winter kommt, schneidet man ihn bis ins gesunde Holz zurück und sucht sich dazu ein gesundes Auge, das eine möglichst gerade Stammfortsetzung verspricht.

Für größere Mengen, die in unserem online-shop nicht direkt bestellt werden können, senden Sie uns bitte eine Nachricht mit Ihren konkreten Wünschen an info@energiepflanzen.com oder rufen Sie unter 0043-664/5325487 an, Gärtnermeister Reinhard Sperr berät Sie gerne auch persönlich!

Vorbestellung bitte jederzeit, Auslieferung ab Ende März bis ca. Ende Mai möglich, im Herbst etwa ab Ende Oktober bis Anfang Dezember, je nach Vorrat!

1 Bewertung für Paulownia tomentosa Wurzelstock zweijährig vom Acker

  1. 5 von 5

    Roland K.

    Die Pflanze Paulownia kam als Wurzelstock gut verpackt pünktlich an. Der Wurzelstock verfügte über zwei unscheinbare schlafende Triebe. Nach dem Einpflanzen dauerte es einige Zeit, bevor beide Triebe sich entwickelten. Seit April bis Oktober entwickelten sich die Triebe prächtig. Der stärkere hat am Ende der Wachstumsperiode eine Höhe von 1,65 m erreicht. Die Blätter erreichten einen Durchnmesser von 40 cm. Wir sind sehr zufrieden und hoffen, dass die Pflanze nach dem Winter weiterhin so prächtig gedeiht.


Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Dieses Produkt wurde dem Warenkorb hinzugefügt: