Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer

Energiewald-Kosten, Preise Hackgut

Wichtige Punkte fuer den Verkauf von Hackgut aus Energiewäldern:

  • Massenangaben (Tonnen) oder Volumsangben (Schüttraummeter, Festmeter); Trockensubstanz oder Frischemasse; Wassergehalt?
  • Flächenertrag – durchschnittlicher Hektarjahresertrag (niedriger) oder Gesamtertrag in einzelnen Erntejahren (höher)
  • Parität – Wo wird Ware übergeben? frei Feldrand, frei Werk?

Deckungsbeitragsvergleich mit anderen Feldfrüchten: Kurzumtrieb muss wirtschaftliche Option darstellen, die Bandbreiten liegen zwischen 150 und 700€ bei Energieholz (Stand 2012) und zw. -50- +325€ bei Industrieholz;
Für die Wirtschaftlichkeit sind folgende Punkte entscheidend:

  • Trockensubstanzertrag
  • Trockensubstanzpreis
  • Erntekosten
  • Empfohlen Mindestfeldgröße bei Einsatz eines Vollernters ab 3 – 5ha

Gerne helfen wir Ihnen auch bei der Kalkulation Ihrer Energiewald-Flächen!

zurück zur Übersicht

©energiepflanzen.com - Reinhard Sperr (2008 – 2017)